OLG Hamburg: Verstoß gegen DSGVO wettbewerbsrechtlich verfügbar

Das OLG Hamburg hat mit Urteil vom 25.10.2018 (Az.: 3 U 66/17) klargestellt, dass DSGVO Verstöße von Mitbewerbern gerichtlich verfolgbar sind. Die Frage, ob ein DSGVO-Verstoß wettbewerbsrechtlich verfolgbar ist, hatte das Weiterlesen →

LG Hamburg: Erfordernis der Einwilligung stellt eine Marktverhaltensregel dar

Das LG Hamburg hat entschieden, dass es sich bei dem Erfordernis der Einwilligung um eine Marktverhaltensregel handelt. Dies ermöglicht es Marktteilnehmern, gegen Mitbewerber mithilfe von Abmahnungen und Gerichtsverfahren vorzugehen. Mit Weiterlesen →

Whatsapp für Unternehmen – Was Unternehmer und Kunden zu beachten haben

Whatsapp ist mit ca. 32 Millionen Nutzern deutschlandweit und 700 Millionen Nutzern weltweit einer der beliebtesten Instant Messenger. Obwohl Whatsapp insbesondere aufgrund der Missachtung datenschutzrechtlicher Standards sowie zahlreichen Sicherheitsrisiken in Weiterlesen →

OLG Köln: Wettbewerbsverstoß bei fehlender Datenschutzerklärung auf Website

Das OLG Köln hat in seinem Urteil vom 11.03.2016 (Az.: 6 U 121/15) klargestellt, dass das Fehlen der Datenschutzerklärung bei einem Online-Kontaktformular auf einer Website einen abmahnbaren Wettbewerbsverstoß darstellen kann. Weiterlesen →