OLG Hamburg: Verstoß gegen DSGVO wettbewerbsrechtlich verfügbar

Das OLG Hamburg hat mit Urteil vom 25.10.2018 (Az.: 3 U 66/17) klargestellt, dass DSGVO Verstöße von Mitbewerbern gerichtlich verfolgbar sind. Die Frage, ob ein DSGVO-Verstoß wettbewerbsrechtlich verfolgbar ist, hatte das Weiterlesen →

LG Frankfurt: Bildveröffentlichung auf Facebook-Fanpage ohne Einwilligung verstößt gegen DSGVO und KUG

Das LG Frankfurt a.M. hat mit Urteil vom 13.09.2018 (Az.: 2-03 O 283/18) klargestellt, dass die Veröffentlichung von Fotos und Videos auf der Facebook-Fanpage eines Friseursalons ohne Einwilligung des Abgebildeten gegen Weiterlesen →

Drei Monate DSGVO – Ein Rückblick

Seit drei Monaten ist die DSGVO in Kraft. Die Umsetzung hat vielen Unternehmen Zeit und Mühe gekostet. Lange fürchtete man aufgrund fehlender oder mangelhafter Umsetzung hohe Geldbußen oder Abmahnungen durch Weiterlesen →

DSGVO: Schon zahlreiche Meldungen aufgrund von Datenschutzverletzungem

Seit knapp zwei Monaten ist die DSGVO in Kraft getreten. Bestehende Meldepflichten wurden zum Teil verschärft. Art. 33 f. DSGVO schreiben vor, dass Datenschutzverletzungen der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet werden müssen. Folge: Weiterlesen →