Gesundheits-Apps: Wie wird der Datenschutz gewährleistet?

Die Anzahl verfügbarer Apps für Smartphones ist gewaltig. Das Angebot reicht weit – nicht nur in den Bereichen Sport, Lifestyle und Spiele gehen die App-Entwickler immer neue Schritte. Auch die Weiterlesen →

LArbG Berlin-Brandenburg: Folgen der Veröffentlichung von Patientenfotografien auf Facebook

Das LArbG Berlin- Brandenburg hat in seinem Urteil vom 11.04.2014 zum Aktenzeichen 17  Sa 2200/13  entschieden, dass die Veröffentlichung von Fotoaufnahmen von Krankenhauspatienten nicht unbedingt eine außerordentliche Kündigung für den Weiterlesen →

Zweifel am ausreichenden Schutz der Patientendaten im Gesundheitswesen

Auf der Herbstkonferenz der Datenschutzbeautragten des Bundes und der Länder, welche Anfang Oktober 2013 in Bremen stattfand, wurde neben der europäischen Datenschutzreform, der Kontrolle der Datenexporte in Drittländer und dem Weiterlesen →

Apothekenrechenzentrum verkauft Patientendaten nicht ausreichend verschlüsselt zu Marktforschungszwecken

Nach der Berichterstattung von „Spiegel Online“ vom 18.08.2013 verkauften einige Apothekenrechenzentren nicht ausreichend anonymisierte Rezepdaten an Marktforscher, sodass diese über umfassende Informationen von Patienten verfügen. Grundsätzlich dürfen Apothekenrechenzentren Rezeptdaten zur Weiterlesen →