Windows XP – ein Sicherheitsrisiko in der öffentlichen Verwaltung

Allein in der Bundeshauptstadt werden in der öffentlichen Verwaltung noch etwa 28.000 XP-Rechner betrieben. Insbesondere die Finanzverwaltung und die Justizabteilung sind mit veralteten Computern ausgestattet. Dem Stadtsenat von Berlin zur Weiterlesen →

EuGH nimmt Verhandlungen zur Beschwerde gegen Facebook auf

Der europäische Gerichtshof (EuGH) hat Verhandlungen zur Beschwerde des Österreichers Max Schrems gegen Facebook aufgenommen. Geklärt werden soll die Frage, ob die irische Datenschutzbehörde für die Kontrolle des Datenverkehrs in Weiterlesen →

Datenschutz in der Cloud: Grundlage für rechtskonforme und wirtschaftliche Nutzung gelegt

Cloud Computing gilt als eine der Schlüsselqualifikationen für die nächste Stufe der industriellen Evolution. Bislang werden die Cloud-Dienste jedoch von den deutschen Unternehmen nur selten genutzt. Dafür verantwortlich ist oft Weiterlesen →

Kopieren von Personalausweisen – Alltägliche Praxis im Lichte des Datenschutzes und des Personalausweisgesetzes

In vielen Bereichen des täglichen Lebens gehört das Kopieren des Personalausweises zur gängigen Praxis. Hotels, Banken und Autovermieter nutzen dieses Instrument, um sich abzusichern. Es steht aber die Frage im Weiterlesen →