Neue DIN Vorschrift zur Vernichtung von Datenträgern

Am 1.10.2012 wurde die Normenreihe DIN 66399 „Büro-
und Datentechnik – Vernichtung von Datenträgern“
veröffentlicht. Sie regelt u.a. die sichere Vernichtung von
Festplatten und enthält gegenüber der Vorgänger-DIN-Vorschrift
zwei neue Sicherheitsstufen 6 und 7 und drei
Schutzklassen sowie eine Überarbeitung der
Sicherheitsstufen 1-5. In einer Übergangszeit ist es nach wie vor möglich, die
alte DIN 32757 als Vertragsgrundlage zur Auftragsdatenverarbeitung
zugrunde zu legen.

Quelle ITRB 2012, S. 241

Kommentare sind geschlossen.