LAG Baden-Württemberg: Unbefugte Weitergabe von Patientendaten kann außerordentliche Kündigung nach sich ziehen

Das LAG Baden-Württemberg hat in seinem Urteil vom 11.11.2016 (Az.: 12 Sa 22/16) bestätigt, dass die Weitergabe von Patientendaten durch eine medizinische Fachangestellte an einen Dritten einen wichtigen Grund für Weiterlesen →

AG Bad Hersfeld: WhatsApp-Nutzer müssen vor Datenweitergabe Einwilligung der Kontakte einholen

Das AG Bad Hersfeld hat mit Urteil vom 15.05.2017 entschieden, dass Eltern grundsätzlich dazu verpflichtet sind, die Handynutzung – insbesondere die Nutzung von Messengerdiensten – ihrer Kinder zu beaufsichtigen. Vor Weiterlesen →

Katholische Kirche in Deutschland verzichtet künftig auf WhatsApp und Co.

Die katholische Kirche verzichtet fortan auf den Messenger-Dienst WhatsApp, Threema und Freemessage. Die Diözesandatenschutzbeauftragten haben in ihrer Konferenz vom 3. und 4.5.2017 in Freising beschlossen, dass die Verwendung von WhatsApp Weiterlesen →

Datenschutzbeauftragte: WhatsApp-Nutzung im Unterricht rechtswidrig?

Ist die WhatsApp-Nutzung durch Lehrer an Schulen rechtswidrig oder nicht? Damit setzen sich zur Zeit zahlreiche Datenschutzbeauftragte auseinander. Dem vorausgegangen war ein Fall an einer Berliner Schule: Ein Lehrer hatte Weiterlesen →