EGMR: Arbeitgeber darf auch bei bestehendem Verbot privater Internetnutzung die Nutzung des Anschlusses nicht überwachen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte – EGMR – hat mit Urteil vom 05.09.2017 (Application no. 61496/08) entschieden, dass ein Arbeitgeber trotz eines bestehenden Verbots privater Internetnutzung im Betrieb nicht dazu Weiterlesen →

LAG Brandenburg-Berlin: Auswertung des Browserverlaufs durch den Arbeitgeber rechtfertigt fristlose Kündigung

Das LAG Berlin-Brandenburg hat in seinem Urteil vom 14.01.16 (Az.: 5 Sa 657/15) klargestellt, dass eine erhebliche private Internetnutzung eines Arbeitnehmers dessen fristlose Kündigung rechtfertigen kann. Im konkreten Fall war Weiterlesen →