LAG Baden-Württemberg: Unbefugte Weitergabe von Patientendaten kann außerordentliche Kündigung nach sich ziehen

Das LAG Baden-Württemberg hat in seinem Urteil vom 11.11.2016 (Az.: 12 Sa 22/16) bestätigt, dass die Weitergabe von Patientendaten durch eine medizinische Fachangestellte an einen Dritten einen wichtigen Grund für Weiterlesen →

Datenschutzrecht relevant für Apotheken bei Rezeptbetrügern

In Apotheken kann es durchaus vorkommen, dass Betrüger versuchen, gefälschte Rezepte einzureichen und so an verschreibungspflichtige Medikamente gelangen. Derzeitig aktuell ist dieses Thema vor allem in Baden-Baden, wo eine 22-jährige Weiterlesen →

Krankenhäuser sind taugliche Ziele von Datendiebstählen

Mit Krankenhäusern werden viele Dinge assoziiert. Häufig aber nicht der Aspekt, dass diese ein taugliches Ziel von Diebstählen jeglicher Art darstellen. Das dem aber so ist, verdeutlichen immer mehr Berichte Weiterlesen →

Zweifel am ausreichenden Schutz der Patientendaten im Gesundheitswesen

Auf der Herbstkonferenz der Datenschutzbeautragten des Bundes und der Länder, welche Anfang Oktober 2013 in Bremen stattfand, wurde neben der europäischen Datenschutzreform, der Kontrolle der Datenexporte in Drittländer und dem Weiterlesen →