EGMR: Arbeitgeber darf auch bei bestehendem Verbot privater Internetnutzung die Nutzung des Anschlusses nicht überwachen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte – EGMR – hat mit Urteil vom 05.09.2017 (Application no. 61496/08) entschieden, dass ein Arbeitgeber trotz eines bestehenden Verbots privater Internetnutzung im Betrieb nicht dazu Weiterlesen →

BAG: Fristlose Kündigung trotz verdeckter Videoüberwachung

Das BAG hat in seinem Urteil vom 20.10.2016 (Az: 2 AZR 395/15) klargestellt, dass Ausnahmen aus einer verdeckten Videoüberwachung – auch ohne Zustimmung des Betriebsrates – in einem Prozess als Weiterlesen →

Unrechtmäßige Videoüberwachung durch den Arbeitgeber: Welche Folgen sind möglich?

Immer wieder häufen sich die Fälle, in denen Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern unrechtmäßig überwacht worden sind. In der Vielzahl der Fälle fallen die von den Gerichten zugesprochenen Geldentschädigungen unterschiedlich hoch Weiterlesen →

LAG: Vorgesetzte dürfen krankgeschriebene Mitarbeiter zu Beweiszwecken fotografieren

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat mit Urteil vom 11.07.2013 – Az.: 10 SaGa 3/13 – entschieden, dass ein seinen krankgeschriebenen Mitarbeiter fotografierender Vorgesetzter nicht im Wege eines einstweiligen Rechtsschutzverfahrens zur Unterlassung Weiterlesen →