OLG Köln: Website „jameda.de“ datenschutzrechtlich nicht zu beanstanden

Das OLG Köln hat mit Urteil vom 05.01.2017 (Az.: 15 U 121/16) klargestellt, dass die Website „jameda.de“, auf der Daten von Ärzten öffentlich einsehbar sind, datenschutzrechtlich nicht zu beanstanden ist. Weiterlesen →

Verpflichtet das IT-Sicherheitsgesetz auch kleinere Unternehmen?

Gestern hatte ich eine sehr interessante Diskussion mit einem Kollegen. Er machte darauf aufmerksam, dass das neue IT-Sicherheitsgesetz nicht nur Regelungen für Anbieter von Waren und DIenstleistungen die Kritische Infrastrukturen Weiterlesen →

VGH München: Datenschutzrechtliches Medienprivileg gilt nicht für kommunale Wählervereinigungen

Der Verwaltungsgerichtshof München hat in seinem Urteil vom 25.03.2015 (Az.: 5 B 14.2164) entschieden, dass personenbezogene Daten von Behördenmitarbeitern nicht einfach von Dritten öffentlich im Internet freigegeben werden dürfen. Im Weiterlesen →

BAG: Die Veröffentlichung von Bildnissen in Arbeitsverhältnissen – Das „Ob“ und „Wie“ genauer betrachtet

Schon zahlreiche Beiträge dieses Blogs haben die Sensibilität rund um das Thema Arbeitnehmerdatenschutz verdeutlicht. Mit seinem Urteil vom 11.12.2014 veranschaulichte das Bundesarbeitsgericht (BAG, Urteil v. 11.12.2014 – 8 AZR 1010/13) Weiterlesen →