BGH: Stärkung der Kundenrechte bei Zahlungen im Internet

Der BGH hat mit Urteil vom 18.07.2017 (Az.: KZR 39/16)  entschieden, dass die DB Vertrieb GmbH die Zahlungsmethode ‚Sofortüberweisung‘ nicht als einziges unentgeltliches Zahlungsmittel anbieten darf. Der BGH schloss sich Weiterlesen →

Welche Auswirkung hat die Datenschutzgrundverordnung auf Cookies?

Cookies werden in nahezu allen Datenschutzerklärungen als „Textdateien, die auf [dem] Endgerät gespeichert werden“ bezeichnet. Doch was sind Cookies denn jetzt genau? Die Textdateien dienen dazu, dem Dienstanbieter Informationen bereitzuhalten, Weiterlesen →

B2C-Unternehmen: Zweite Stufe der Regelungen über außergerichtliche Streitbeilegung tritt in Kraft – neue Informationspflichten sind zu beachten

Grundsätzlich soll die alternative Streitbeilegung Gerichte entlasten und das Vertrauen der Verbraucher in den elektronischen Handel innerhalb der EU steigern. Unternehmen und Kunden sollen sich im Idealfall kostengünstig einigen, bevor Weiterlesen →

Whatsapp für Unternehmen – Was Unternehmer und Kunden zu beachten haben

Whatsapp ist mit ca. 32 Millionen Nutzern deutschlandweit und 700 Millionen Nutzern weltweit einer der beliebtesten Instant Messenger. Obwohl Whatsapp insbesondere aufgrund der Missachtung datenschutzrechtlicher Standards sowie zahlreichen Sicherheitsrisiken in Weiterlesen →